-Kochkurs gegen

-Italienischkurs gegen Bezahlung

-Kauf von eigenen hergestellten Produkten: kaltgepresstes (extravergine) Olivenöl, Wine, limoncello

-Die AUSFLÜGE.

Unseren Gästen stehen einige Mounten Bikes für Erwachsene und Kinder zur Verfügung und ein Handkofferkuli.

Für die ganz Kleinen steht auch ein Hochstuhl, ein Laufstall und ein Rucksack zum Spazierengehen zur Verfügung.

Kochkurs gegen Bezahlung (mindestens 5 Teilnehmer )

C1

Um einem Land wirklich näher zu kommen, muss man die Geschichte seiner Küche kennenlernen, das Wieso und Warum der Gewürze und Wohlgerüche, die die Menschen seit über 1000 Jahren zur Zubereitung benutzen.

Die Absicht des Kurses ist es, die Gäste  mit den typischen Gerichten der Ligurischen- und Mittelmeerküche bekannt zu machen: Gemüseravioli, dünne flache Bandnudeln mit Pesto», Kaninchen mit Oliven, Gemüsetorte, Pizza Andrea, Polenta mit Wildschwein, gefülltes Gemüse, Fischkrapfen, die typische  “crustuli« Süßspeise und die Spezialität des Dorfes “stroscia« auf Basis von kaltgepresstem Olivenöl, Mehl und Zucker.

 

- Italienischkurs gegen Bezahlung (mindestens 5 Teilnehmer)

C2

Urlaub auf dem Bauernhof «Via Gaudio» bietet seinen Gästen eine gute Gelegenheit um die eigene sprachliche Bildung zu bereichern: ein intensiver Kurs der italienischen Sprache mit einem qualifiziertem Lehrer, um mit Neugier und Vergnügen zu lernen. Ein wenig Zeit dem Lernen der Sprache und der Konversation zu widmen ist sicher eine gute Art, um die Ferien bewußt zu erleben!

 

Auf Entdeckung unserer produkte

C3

Pietrabruna ist ein Ort der Blumen und der Olivenbäume.In der entsprechenden Jahreszeit ist es möglich an der Ernte und Verarbeitung der Oliven und der Blumen (Anemonen, Butterblumen, Ziergrün usw. ) teilzuhaben, am Schnitt des Lavendels und seiner Destillation. Man kann tatsächlich Destillierkolben und Ölmühlen, die noch im Betrieb sind, besichtigen.

Kauf von eigenen hergestellten Produkten: kaltgepresstes (extravergine) Olivenöl, Wine, limoncello, Marmelade.

Die Ausflüge

C4

Pietrabruna ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Straßen hinter dem Meer zu entdecken: vom salzigen mit Ginsterduft gewürztem  Wind, zu den Oliven und den Weinbergen bis hin zu den duftenden Lavenlfeldern und den Kiefern, die erste Anzeichen der Alpen sind.

Alte Ortschafen mit Natursteinhäusern erzählen ebenso wie die Straßen Geschichten, unendliche Terrassen gestalten die Hügel und Berge: ein Land im Herzen der Menschen in einer zauberhaften, unvergleichlichen Natur. Für die Liebhaber des Trekkings, der Naturexkursionen, für die Kunst- und Archäologiebegeisterten die Gelegenheit, Ligurien kennen zu lernen sind, sich kompetenten Führern anzuvertrauen. Die Wanderer können in der Nachbarschaft von Gämsen und Murmeltieren die Aussicht bis zum Meer aus 2000 Meter Höhe vom Berg Sacarello genießen, Orchideen und seltene Blumen am Wegesrand, Höhlen zeugen von frühen menschlichen Besuchen, Dörfer von Hexen und Drachen, antike römische Kirchengemeinden, prunkvolle, barocke Altäre, alles nur wenige Schritte vom Meer entfernt und allen zur Verfügung stehend.

 

Sport

 

C5

Für die Liebhaber von sportlichen Aktivitäten möchten wir auf einige wertvolle Anlagen hinweisen, die sich nicht weit entfernt von Pietrabruna befinden: die Golfplätze von Sanremo und Garlenda, die Tennisplätze von Imperia, Arma di Taggia und Sanremo, zahlreiche Möglichkeiten zum Reiten werden geboten, zu denen das “Mulino Martino« in Dolcedo und ein Reitplatz und eine Reitschule in Sanremo zählen. Für die Begeisterten des Segelsports und des Schwimmens gibt es den Segelclub von Imperia und sein Hallenbad; für die Liebhaber des Unterwassersportes bietet das offene Meer von Ventimiglia  mit aufregenden Wassertiefen und reichem Unterwasserleben Möglichkeiten ihn auszuüben.

Für die Mountanbikefreunde empfehlen wir die großartigen Strecken  im Argentinatal organisiert von Argentina Bike. Im Arrociatal können die Mütigsten und Furchtlosesten Paragliding am Pass von San Bernardo di Mendatica betreiben oder Kajak in den Wassern des Arrocia fahren, in einer Reihe von Schluchten zwischen der Abzweigung von Montegrosso Pian di Latte bis nach Ponte di Pornassio und vor allem im Abschnitt von Ponte di Pornassio und Pieve di Teco, Klettern (Freeclimbing) in Loreto, im Argentinatal oder Wildbachfahren in der gleichnamigen Schlucht.

Am Ende darf man die Skibegeisterten nicht vergessen, wenige Stunden von Pietrabruna entfernt befinden sich die Pisten von Monesi, Limone in Piemont, Prato Nevoso und Frabosa.

Unseren Gästen stehen einige Mounten Bikes für Erwachsene und Kinder zur Verfügung und ein Handkofferkuli.
Für die ganz Kleinen steht auch ein Hochstuhl, ein Laufstall und ein Rucksack zum Spazierengehen zur Verfügung.